zweintopf

METALDRAWINGOLDENRULE

31. März – 29. April 2012

Eröffnung 30. März 2012, 19 Uhr

Die Ausstellungsreihe F.A.K. 2012, kuratiert von Olivia Fuhrich, Elena Höckmann, Anna Katz und Marijke Lukowicz startet mit dem Grazer Künstlerduo zweintopf, bestehend aus Gerhard Pichler und Eva Pichler. Ihre Arbeiten lassen sich größtenteils als ironische Interventionen und Statements zur Gesellschaft verstehen. Dabei ist es ihr Anliegen, allgemeine Entwicklungen und Tendenzen unseres menschlichen Zusammenlebens zu hinterfragen und Missstände aufzudecken.

Sie präsentieren im F.A.K. ihre extra für diese Räumlichkeiten geschaffene Arbeit „METALDRAWINGOLDENRULE (fencing VI)“. Eine von Strom durchflossene Konstruktion macht dem Betrachter ein freies Durchschreiten des Raumes unmöglich und bestraft diesen bei Berührung mit einem leichten Stromreiz. Damit sind die herkömmlichen Kuherzieher ihrem eigentlichen Bestimmungsort entfremdet und mutieren zu universellen räumlichen Reglementierungselementen, die als Sinnbilder menschlicher und tierischer Konditionierung zu verstehen sind.

Öffentliche Kuratorenführungen:

15. April und 29. April 2012, jeweils um 16 Uhr

Für die Bilder bedanken wir uns ganz herzlich bei Jan Enste. Alle Rechte liegen bei ihm.

 

 

 

 

Aufrufe: 209